Home
Nach oben

Updateinfo45

Hinweis zum 'Automatischen BauCaD-Update-Dienst': 
Um die neuen/geänderten Funktionen zu aktivieren, bitte Zeichnung schließen und wieder öffnen!
KW KundenWunsch :: FB FehlerBehebung :: NE NeuEntwicklung :: BV BetaVersion 
++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ 

NE  19.02.19: 4.5.1-30: XRef's BINDEN .. durch Picken in der Zeichnung .. mit BauCaD geht's!

FB  04.02.2019: 4.5.1-18: Nochmals verlegen .. eine fehlerhafte Verknüpfung von AText und BiegeForm 
wird nur erkannt und führt nicht mehr zu einem Abbruch mit Fehlermeldung.

FB  29.01.2019: 4.5.1-17: 3D-Stahlprofile .. nur U-Profile .. bei manchen Profilen wurde 
der Anfangspunkt falsch gesetzt.

FB  29.01.2019: 4.5.1-16: Der BauCaD-Block-Leser hatte mit dem Update 
vom 26.01.2019 Probleme mit verschachteteln Blöcken.

NE  26.01.19: 4.5.12: Erweiterung für EIN-WIE und AUS-WIE:
Befehl-Start:
°Layer aus wie .. (<ENTER>=Layer/Farbe/Linientyp/Objekttyp) ..
Objekte wählen:         (Keine Objekte wählen)
* ? EIN WIE * LAyer | Farbe | LInientyp | Objekttyp * <LAyer> : O      (Ein 'O' für Objekttyp)
°Objekttyp aus wie ..
Objekte wählen:         (Eine Linie wählen)
Objekte im Satz: 1
Objekte wählen:
*************** Jetzt sind nur noch Linien sichtbar, egal auf welchem Layer ***************
°°Hinweis: Mit 'AOS' werden alle UNSICHTBAREN Objekte wieder sichtbar!
°* <ENTER>=Objekte bleiben unsichtbar | 1=Objekte wieder sichtbar machen * :
:Befehl-Ende
Erläuterung: Ich habe ein Linien-Wirrwarr mit PEDIT in Polylinien umgewandelt. Um zu 'sehen',
ob alle Linien erwischt wurden ist diese Erweiterung entstanden. Das funktioniert mit EIN-WIE 
und AUS-WIE, mit Objekttypen, Linientypen und Farben. Ausprobieren!

NE  26.01.19: 4.5.1-12: Aktuelle BricsCAD-Version 19.1.11-01 .. Download ..

FB  07.01.2019: 4.5.1-11: Das BauCaD-Maus-Tablett in der 'Modeless'-Form wurde nicht mehr
automatisch beim Start von BauCaD geladen. In Zuge dieser Änderung, wurde die Versionskontrolle 
für das Maus-Tablett neutralisiert. Um die Änderung wirksam zu machen, muss das Maus-Tablett 
in noch einmal registriert werden.

++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++
   Wir wünschen allen unseren Kunden ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2019
++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++

NE  18.12.18: 4.5-8: Volumen in Blöcken bei 'boolschen' Operationen:

BauCaD-Volumen-Befehle:

Befehle die immer mit Block-Volumen arbeiten:

FB  11.12.2018: 4.5.1-5: BauCaD-Verwaltung wurde nach dem einmaligen erstellen nicht mehr aufgerufen.
(Ungewollter Querschläger aus der Änderung vom 01.12.2018 V4.5.01f.)

FB  05.12.2018: 4.5.1-2: Alle Wände in das DG kopieren .. Ein manchmal auftretendes Synchronisationsproblem,
wenn übertragene Reaktoren benutzt wurde, bevor sie fertig übertragen worden sind, wurde durch eine Vorkontrolle umgangen.

NE  03.12.18: 4.5.1: Beta(BricsCAD classic):
 WKZ-Neu-Erzeugen mit und ohne ausführbare BauCaD-Classic-Befehle:
    (set_bb "bb_wkz_nur_classicbefehle" nil):  Alle BauCaD-Befehls-Icon werden angezeigt.
    (set_bb "bb_wkz_nur_classicbefehle" T):   Nur Befehle, die auch in BricsCAD classic verfügbar sind, 
    werden angezeigt.
Hinweis: siehe auch Befehl: EV.
Hintergrund: BricsCAD classic unterscheidet sich von der Pro/Platinum/BIM-Version durch das Fehlen
    aller Befehle, die Volumen (3DSolid) erzeugen/bearbeiten oder auf BIM bassieren. Außerdem gibt es keine 
    BRX-Unterstützung, d.h. es werden keine DLL's geladen. BauCaD-Befehle, die Listen erzeugen, sind bisher 
    in C++ geschrieben und müssen entweder neu programmiert, oder sind in der 
    BricsCAD classic
nicht vorgesehen (Diskussions-Bedarf!).
Beta-Test: Bisher läuft alles, außer den oben erwähnten Volumen-Befehlen und der auf BRX-basierten Listen-Erzeugung.
Vorteil: BricsCAD classic ist nicht teuer und die erzeugten Zeichnungen können in der Pro/Platinum/BIM-Version 
    und AutoCAD weiter bearbeitet oder ausgewertet werden. Also kann jedes Büro mit gemischten Lizenzen arbeiten.

++++ ++++ ++++ ++++ 4.5.1 ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++
NE 
03.12.18:  4.5.1 BauCaD 4.5.1          Beta-Test:   BauCaD auf BricsCAD  classic !
++++ ++++ ++++ ++++ 4.5.1 ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++

KW 01.12.2018: 4.5.01f: Zeichnungen mit ohne Verwaltung:

FB  26.11.2018: 4.5.01e: Nach einer internen Umstellung funktionierten einige Balkon-Geländer-Typen
(z.B: G20) nicht mehr. Jetzt funktionieren alle wieder.

FB 26.11.2018: 4.5.01c: Wohnflächen, die mit 'Automatik' erzeugt und deren Wände anschließend  
gelöscht worden sind, wurden bei einem CHECK gelöscht.

NE  23.11.18: 4.5.01b: XRef Pfade Absolut/Relativ (Speichern Unter) .. siehe auch InfoTipp  

NE  21.11.18: 4.5.01: Nur BricsCAD .. BCD_BILDSICH .. 
 
Erzeugt eine *.bmp mit dem aktuellen Inhalt der Zeichenoberfläche.

NE  20.11.18: 4.5.0d: LAY2XREF und EBN2XREF .. siehe InfoTipp  

Beide Befehle um eine zusätzliche 'Kennzeichnung' ergänzt. 
Dies verhindert das Entstehen gleicher XRef-DWG-Namen aus den Ebenen- bzw. Layernamen der Zeichnungen.
(Man könnte auch automatisch den Zeichnungsnamen voransetzen, aber das würde zu langen XRef-Namen führen.)

NE  20.11.18: 4.5.0b: XRef's UMBENENNEN .. mit BauCaD geht's!

NE  19.11.18: 4.5.0a: XRef's (Layer/Linientype/etc.) in der Zeichnung aktualisieren:

Dieser Befehl sorgt dafür, dass in der Zeichnung nur XRef-Layer/Linientypen/etc. vorhanden sind, 
die in der Original-XRef-Zeichnung definiert sind.
Das Problem bestand darin, dass sich nachträglich in der Original-XRef-Zeichnung gelöschte 
Layer/Linientype/etc. in der Zeichnung nicht bereinigen ließen.

.. siehe auch .. XRef's .. Erfahrungen mit BauCaD ..

++++ ++++ ++++ ++++ 4.5.0 ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++
NE 
16.11.18:  4.5.0 BauCaD 4.5.0 .. bereit für BricsCAD V14 .. V19 und AutoCAD 2013 .. 2019 !
++++ ++++ ++++ ++++ 4.5.0 ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++ ++++

NE  14.11.18: 4.3.49a: Layer-Liste zu Excel:

++++ ++++ ++++ ++++ ++++ 4.3.x ++++ ++++ ++++ ++++ ++++